Bild 3

Touriseum – Südtiroler Landesmuseum für Tourismus

Auf Schloss Trauttmansdorff bei Meran, im einstigen Ferienschloss der Kaiserin Elisabeth, befindet sich heute ein vergnügliches Erlebnismuseum: das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, kurz Touriseum genannt. Es ist das erste Museum des Alpenraums, das sich umfassend und ausschließlich der Geschichte des Tourismus widmet.

In lebendig inszenierten Räumen werden die Besucher auf eine spannende Zeitreise eingeladen, die 200 Jahre Tourismusgeschichte aus der Sicht der Reisenden wie der Bereisten erzählt. Mechanische Theater, detailgetreue Modelle, Filme, Töne: Das Touriseum ist alles andere als ein verstaubtes Museum mit langatmigen Texten.

NEU: Ab 6. August 2021 ist der Zutritt zu Museen in Italien nur noch mit dem „Grünen Pass“ (EU Digital COVID Certificate) möglich.

Für alle Personen über 12 Jahren, die das Museum besuchen möchten, gilt:
- Geimpft (min. 1. Impfung mit einem in der EU anerkannten Impfstoff)
- Genesen (nicht länger als 6 Monate)
- Getestet (Test nicht älter als 48 Stunden)

Öffnungszeiten 2021

04.05. bis 15.10. täglich 9.00 - 19.00 Uhr
16.10. bis 30.10. täglich 9.00 - 18.00 Uhr
01.11. bis 15.11. täglich 9.00 - 17.00 Uhr
Freitags im Juni, Juli, August: 9.00 - 23.00 Uhr

Die Besichtigung von Schloss Trauttmansdorff mit dem Touriseum ist in der Eintrittskarte der Gärten von Schloss Trauttmansdorff inbegriffen.

Was Sie beachten sollten, wenn Sie Trauttmansdorff zu Zeiten von Corona besuchen: Corona FAQs

Preise
Anfahrt

Video

Virtuell besichtigen

Virtueller Rundgang

Podcast

Follow us Facebook Twitter Google+ Tripadvisor Youtube