Visitate Merano! Ein Neustart in Plakaten

01.04.-15.11.2023, Schloss Trauttmansdorff

Auch 2023 zeigt das Touriseum im Treppenhaus von Schloss Trauttmansdorff wieder seine Plakat-Ausstellung über den touristischen Neustart der Kurstadt Meran nach dem Ersten Weltkrieg. Mit neuen Infrastrukturen wie dem 1922 eröffneten Golfplatz oder der Seilbahn nach Hafling zielte Meran in den 1920er-Jahren auf eine jüngere, mondäne und internationale Gästeschicht. Aktive Touristinnen und Touristen lösten zunehmend die kränkelnden Kurgäste ab. Dank internationaler Sportevents und einer staatlich propagierten Werbeoffensive wurde „Merano“ in ganz Italien ein Begriff.

Die kleine Sonderschau wird ab 16. April 2023 auch in der Akademie deutsch-italienischer Studien in der Villa San Marco in Meran gezeigt.