Peepshow der Objekte

29.03.2013-15.11.2013, Schloss Trauttmansdorff

MesserbänckchenWelche Objekte sammelt das Touriseum? Wie groß ist seine Sammlung? Wie kommen die Objekte ins Touriseum und was geschieht dort mit ihnen? Antworten auf diese Fragen finden die Besucher in der „Peepshow der Objekte“. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Jahr des Museumsobjektes“ zeigt das Touriseum anhand besonderer Beispiele, dass die Objekte, die das Touriseum in seinen Ausstellungen zugänglich macht, nur ein kleiner Teil seines Bestandes sind. Die Besucher erhaschen somit einen kurzen Blick auf die Sammlung des Touriseums. Außerdem erfahren sie, welche Objekte für ein Tourismusmuseum interessant sind und welche Arbeitsschritte hinter dem Sammeln und Bewahren der Museumsobjekte steckt.