Für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung sind in unserem Museum herzlich willkommen. Wir bemühen uns, Ihnen den Aufenthalt in unserem Museum so angenehm wie möglich zu gestalten.

Vier Fahrstühle gewähren Rollstuhlfahrern und Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen den Zugang zum Schloss und zum Museumsparcours. An den internen Treppenaufgängen wurden elektrische Hebebühnen installiert. Im Haus befinden sich mehrere behindertengerechte Toiletten.

Sämtliche Besucherräume unseres Parcours durch die Tourismusgeschichte sind behindertengerecht ausgestattet. Einzig die historischen Räume im 2. Stock sind nicht alle zugänglich. Der prächtige Deustersaal ist über zwei Treppenlifte für bestimmte Rollstuhl-Modelle zugänglich. Nicht geeignet sind die beiden Treppenlifte für schwere Rollstühle über 190 Kg, wie Elektrorollstühle.

“Südtirol für alle” ist die offizielle Internetseite des barrierefreien Tourismus in Südtirol. Hier finden Sie auch eine detaillierte Beschreibung der Zugänglichkeit des Touriseums.