Krieg im Ferienland (1914-1919)

 Krieg im Ferienland (1914-1919)

Die Glitzerwelt der Belle Époque versinkt im Ersten Weltkrieg, durch das Urlaubsparadies verläuft die Front. Hotels werden zum Lazarett oder erleiden schwere Schäden durch Treffer. Am Ende der Kämpfe ist Tirol geteilt.

Die Front als Attraktion
Die Kämpfe tragen zum Mythos der Alpen bei. Filme über die Dolomitenfront wie "Maciste alpino" (1916) oder "Berge in Flammen" (1931) werden zum Kinohit, Schützengräben nach dem Krieg zur Sehenswürdigkeit.