Ausstellungskataloge

Die touristische Eroberung der Alpenpässe

Die touristische Eroberung der Alpenpässe

Passstraßen sind für den alpinen Tourismus von zentraler Bedeutung. Sie machen Berge durchlässig, sportlichen Fahrer/-innen sind sie ein Tummelplatz, ihrer Magie kann sich kaum jemand entziehen. In diesem Buch beleuchten Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Perspektiven die Geschichte, die zeitlose Faszination und aktuelle Problematik der Vergnügungsfahrt auf die Alpenpässe. [138 S.]